20 Anniversary - Targe of Gordon - 16. & 17. Juni 2017

The City of Rochester Pipe Band

The City of Rochester Bipe Band wird mit einigen Mitgliedern an der Musikshow teilnehmen und Teil der Massed Pipes and Drums sein.

Die Band City of Rochester wurde im Jahre 1978 gegründet. Ein junger Mann namens Mick Hicks ist der eigentliche Stammvater der Gruppe. Er hatte sich das Spiel des schottischen Dudelsackes mehr oder minder selbst beigebracht und hatte die Idee eine schottische Pipe Band zu gründen.

Er durchforschte die örtlichen Zeitungen und entdeckte einen Artikel, der ihn neugierig machte. Er sah eine Fotografie eines ehemaligen Dudelsackspielers des Black Watch Regiments mit dem Namen Edward McHale. Dieser Eddie sollte sogar in der Nähe wohnen und wäre bestimmt ein guter Lehrmeister für die Band. Nach Nachforschungen bei der Zeitung war Eddies Adresse schnell gefunden und der Kontakt hergestellt. Als Resultat eines der ersten Treffen wurde eine Zeitungsanzeige geschaltet, in welcher Mitglieder für eine schottische Pipeband im tiefsten England gesucht wurden.

Mehr als 40 Interessenten kamen zur ersten Probe. Unter ihnen eine Vielzahl ausgebildeter Drummer und Piper, Schotten, die ihre Arbeitsstelle in England hatten und froh waren ihrem Hobby nun auch hier nachgehen zu können. Die Band wuchs und wuchs. Sie spielte auf kleineren Veranstaltung und machte sich im Laufe der Zeit einen guten Namen. Dieser Name war ursprünglich: Maidstone Pipeband. Im Jahre 1997/98 wurde die Gruppe in „The City of Rochester Pipes Band“ umbenannt.

Die Band steht unter der musikalischen Leitung von Pipemajor Tony Daniel

Hier gehts zurück zu den »Teilnehmern«