20 Anniversary - Targe of Gordon - 16. & 17. Juni 2017

The Pipes and Drums of Cherrytown

Die Gründungsmitglieder der Pipes and Drums of Cherrytown waren und sind dem majestätischen Klang der Great Highland Bagpipe, seiner faszinierenden Verknüpfung mit der Kultur und wechselvollen Geschichte eines rauhen Landes und nicht zuletzt seiner imposanten Lautstärke erlegen. So haben sich einige Angehörige des Witzenhäuser Musikzuges dazu entschlossen, eine etwas andere musikalische Richtung einzuschlagen, und gründeten am 2. Oktober 1995 den Verein ohne zu wissen, auf was sie sich mit dieser spontanen Idee einließen.

Als Tartan wurde jenes des Clans der Drummond gewählt, da seine dominierenden Rottöne die Kirschenstadt Witzenhausen widerspiegeln. Das Motto des Clans ist „Gang warily „, was aus dem gälischen übersetzt soviel wie „Sei wachsam „bedeutet.

Nachdem nun ein Verein gegründet sowie ein Tartan inklusive Bandmotto ausgewählt wurden, hieß es sich an die Instrumente begeben und üben, üben und nochmals üben. Bei der Ausbildung waren andere Bands aus Hessen behilflich, so dass nach relativ kurzer Zeit die Premiere im heimischen Witzenhausen beim Erntefestumzug im Jahre 1997 stattfinden konnte.

Mittlerweile werden die Pipes and Drums of Cherrytown für die unterschiedlichsten Veranstaltungen gebucht: für den weltgrößten Schützenfestumzug in Hannover, als Vorgruppe beim Footballspiel Frankfurt Galaxy vs. Scottish Claymores, für das 1. Champ-Car-Rennen in Deutschland auf dem Lausitzring, für Konzerte bei Geschäftseröffnungen und Firmenevents, Hochzeiten und Geburtstagen, zur Produktwerbung, auf Freilichtbühnen, als Höhepunkt von Stadtfesten und vieles, vieles mehr.

Die musikalische Leitung der Band liegt bei Elke Göbel (Pipemajor)

Hier gehts zurück zu den »Teilnehmern«